Universität KonstanzExzellenzcluster: Kulturelle Grundlagen von Integration

Doing Diversity

Eine vergleichende Ethnographie von Diversity-Management in deutschen und französischen Organisationen

Tanja Thielemann

Abstract

Das Forschungsprojekt beschäftigt sich aus soziologisch-ethnologischer Perspektive und mittels ethnographischer Methoden mit dem Zusammenhang von gesellschaftlichen Diskursen in Deutschland und Frankreich, die Vielfalt thematisieren, und denjenigen soziokulturellen Praktiken, die im Namen von Diversity in formalen Organisationen in diesen beiden Ländern zu beobachten sind. Dabei wird davon ausgegangen, dass das aus dem US-amerikanischen Kontext stammende Konzept von Diversity in verschiedenen europäischen Kontexten auf unterschiedliche Weise interpretiert und umgesetzt wird. Diese Aneignungs- und Translationsprozesse sollen anhand der empirischen Untersuchung des Umgangs verschiedener Akteure mit dem Thema Diversity in Profit- und Non-Profit-Organisationen in städtischen Kontexten Deutschlands und Frankreichs untersucht werden.