Universität KonstanzExzellenzcluster: Kulturelle Grundlagen von Integration

Integration durch Nichtwissen

Prof. Dr. Albrecht Koschorke

Abstract

Während meines Aufenthaltes am Kolleg möchte ich diverse Vorarbeiten zum Thema ‚Nichtwissen‘, die auch in die Cluster-Programmatik und -Agenda eingeflossen sind, in einer gedrängten Darstellung zu einer hoffentlich breit rezipierbaren Monographie zusammenführen.

Die Bearbeitung dieses Themas liegt in der Linie meines Buches „Wahrheit und Erfindung. Grundzüge einer Allgemeinen Erzähltheorie“ (Frankfurt/M.: Fischer 2012, ³2013), in dem bereits ein Abschnitt dem Inkommunikablen, der kognitiven Dissonanz und generell der immer unvollständigen Informiertheit sozialer Akteure gewidmet ist (Abschnitt III.8, S. 186ff, und passim). Zugleich würde damit ein im Cluster zwar bearbeitetes, aber nicht zu einer Synthese geführtes Themenfeld noch einmal aufgenommen – was im Hinblick auf die Forschungsbilanz des Clusters nützlich sein könnte.