Universität KonstanzExzellenzcluster: Kulturelle Grundlagen von Integration

Verena Krebs ist Juniorprofessorin an der Ruhr-Universität Bochum

9. Oktober 2017

Verena Krebs

Die Kunsthistorikerin Verena Krebs tritt zum Wintersemester 2017/2018 die Juniorprofessur für „Mittelalterliche Kulturräume und ihre Verflechtungen“ an der Ruhr-Universität Bochum an.

Verena Krebs hat 2014 an der Universität Konstanz mit einer Arbeit über „Windows onto the World: Culture Contact and Western Christian Art in Ethiopia, 1402-1543“ promoviert (Betreuerin Prof. Dr. Dorothea Weltecke). Für ihre Dissertation erhielt sie 2016 den Förderpreis der Stiftung Wissenschaft und Gesellschaft an der Universität Konstanz.

Seit 2014 war sie Postdoctoral Fellow der Martin Buber Society of Fellows an der Hebrew University Jerusalem und seit 2015 Associate Research Fellow im ERC-Forschungsprojekt „Jews and Christians in the East: Strategies of Interaction between the Mediterranean and the Indian Ocean“an der Ruhr-Universität Bochum.


Diese Seite abonnieren

Logo RSS

Um aktuelle Nachrichten aus dem Exzellenzcluster zu beziehen, abonnieren Sie unseren RSS-Feed.