Universität KonstanzExzellenzcluster: Kulturelle Grundlagen von Integration

Adnan Maral liest aus „Adnan für Anfänger. Mein Deutschland heißt Almanya“

24. Februar 2015

Plakat

Lesung und moderiertes Gespräch

Der Schauspieler Adnan Maral, bekannt aus der Serie „Türkisch für Anfänger“, liest aus seinem kürzlich erschienenen Buch, in dem er clever, unterhaltsam und pointiert auf vierzig Jahre deutsch-türkische Integration zurückblickt.

Mitwirkende

  • Adnan Maral (Schauspieler)
  • Dr. Özkan Ezli (Kulturwissenschaftler, Uni Konstanz)
  • Moderation: Judith Zwick (Raum 3, Konstanz)

Di, 24. Februar 2015, 19:30 Uhr
Kulturzentrum am Münster, Wolkensteinsaal, Konstanz

Kontakt

Claudia Marion Voigtmann claudia.voigtmann[at]uni-konstanz.de

Abendkasse: ab 18:00 Uhr
Einlass: ab 19.00 Uhr
Eintritt: 8,- Euro / ermäßigt 5,- Euro / freier Eintritt für Schülerinnen und Schüler
Reservierungen: Reservierungen mit vollständigem Namen unter info[at]raum3.info. Abholung zwischen 18 und 18:15 Uhr an der Abendkasse

Eine Veranstaltung von Raum 3 Konstanz, mit Unterstützung des Kulturbüros Konstanz und des Exzellenzclusters „Kulturelle Grundlagen von Integration“


Diese Seite abonnieren

Logo RSS

Um aktuelle Nachrichten aus dem Exzellenzcluster zu beziehen, abonnieren Sie unseren RSS-Feed.