Universität KonstanzExzellenzcluster: Kulturelle Grundlagen von Integration

Prof. Dr. Cornelia Bohn neu am Kulturwissenschaftlichen Kolleg

1. Dezember 2014

Cornelia Bohn

Im Dezember hat Prof. Dr. Cornelia Bohn ihren Forschungsaufenthalt in der Bischofsvilla angetreten. Herzlich willkommen!

Cornelia Bohn ist seit 2004 Professorin für Allgemeine Soziologie am Soziologischen Seminar der Universität Luzern. Zuvor war sie Hochschulassistentin an der Universität Trier (bis 2003), Chercheur associé des CNRS, Université Marc Bloch Strasbourg (1997), wissenschaftliche Assistentin an der Universität Mannheim.

Sie erhielt Einladungen als Gastwissenschaftlerin an die Toyo University, Tokio (Januar 2014), die University of Chicago (Frühjahrssemester 2009), die Universität Konstanz (Sommersemester 2007) und als Visiting Scholar an die Stanford University (2002).

Im Kulturwissenschaftlichen Kolleg forscht sie über „Bildlichkeit, Geld und Sozialität“.

Wir wünschen ihr eine produktive Zeit in Konstanz!


Diese Seite abonnieren

Logo RSS

Um aktuelle Nachrichten aus dem Exzellenzcluster zu beziehen, abonnieren Sie unseren RSS-Feed.