Universität KonstanzExzellenzcluster: Kulturelle Grundlagen von Integration

Dr. Ines Detmers

Dieser Lebenslauf wird nicht mehr aktualisiert.
This CV is no longer updated.

Vita

Ines Detmers

seit April 2008 wissenschaftliche Assistentin am Lehrstuhl für Englische Literaturwissenschaft (Technische Universität Chemnitz)

2007 Promotion mit Auszeichnung (Technische Universität Dresden)

2006-2008 wissenschaftliche Mitarbeiterin Im DFG-Projekt „Don Quijote in der englischen Literatur“ (Friedrich-Schiller-Universität Jena)

2000-2006 wissenschaftliche Assistentin am Lehrstuhl für Englische Literaturwissenschaft (Technische Universität Dresden)

Forschungsschwerpunkte

Erinnerungsforschung, Gattungstheorie, Narratologie, Gender Studies, Studien zur Intertextualität, Britischer Roman vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart, Britische Gegenwartslyrik von Frauen

Funktion innerhalb des Exzellenzclusters

Forschungsassistenz bei Prof. Dr. Dr. h.c. Aleida Assmann

Alumna des Kulturwissenschaftlichen Kollegs Konstanz (Oktober 2010-September 2011)

Habilitationsprojekt: (AT) „Don-Quijote-Adaptionen in anglophonen Literaturen vom 17. Jahrhundert bis zur Gegenwart“
Abstract

Ausgewählte Publikationen

Don Quijotes Intermediale Nachleben – Don Quixote’s Intermedial Afterlives. Hg. zusammen mit Wolfgang G. Müller. Trier: Wissenschaftlicher Verlag Trier 2011.

"'Erlesene Bilder' des Don Quijote: Zur gattungsreflexiven Funktion von Interfiguralität in post-modernen Graphic Novels". In: Don Quijotes Intermediale Nachleben – Don Quixote’s Intermedial Afterlives. Hg. zusammen mit Wolfgang G. Müller. Trier: Wissenschaftlicher Verlag Trier 2011, 289-314.

'Muses of Their Own': Die britische Lyrikszene und Inszenierungen lyrischer Subjektivität bei Jackie Kay, Eleanor Brown und Lavinia Greenlaw. Trier: Wissenschaftlicher Verlag Trier 2007.

"'The Second Mrs. Rochesters': Telling Untold Stories of Jane Eyre's (Im-)Possible Married Lives". In: Margarete Rubik & Elke Mettinger-Schartmann (eds.), A Breath of Fresh Eyre: Intertextual and Intermedial Reworkings of Jane Eyre. Amsterdam: Rodopi 2007, S. 81-99.

"'Freedoms of the literary migrant': Formen und Funktionen von Transkulturalität in zeitgenössischer britischer Lyrik". In: Cecile Sandten, Martina Schrader-Kniffki & Kathleen Starck (eds.), Transkulturelle Begegnungen. Trier: Wissenschaftlicher Verlag Trier 2007, S. 191-208.

"'Mut(maßungen) zur Lücke': Kulturelles Vergessen und kontingente Gattungsentwicklung am Beispiel der modernen novel in verse". In: Marion Gymnich, Birgit Neumann & Ansgar Nünning (eds.), Gattungstheorie und Gattungsgeschichte. Trier: Wissenschaftlicher Verlag Trier 2007, S. 185-204.

John Gay's The Beggar' Opera 1728-2004: Adaptations and Re-Writings. Hg. zusammen mit Uwe Böker & Anna-Christina Giovanopoulos, Amsterdam: Rodopi 2006.

"F(r)ictions and F(r)actions: Ted Hughes’s Imaginary Autobiography in Verse". In: Sabine Coelsch-Foisner & Wolfgang Görtschacher (eds.), Fiction and Autobiography: Modes and Models of Interaction. Frankfurt/Main: Peter Lang 2006, S. 291-303.