Universität KonstanzExzellenzcluster: Kulturelle Grundlagen von Integration

Einblicke

Hier finden Sie Beiträge, die Ihnen Einblicke in die Forschungen des Clusters gewähren. Es können Debattenbeiträge, Interviews, Hintergrundartikel, Reiseberichte, Audio-Mitschnitte oder Bildergalerien von Tagungen sein.

Einblicke erscheinen in loser Folge; hier die letzten fünf:

  • 13. Juni 2018

    Diskussionsmuster durchbrechen, unerwartbar reagieren

    Die Diskussionsveranstaltung „Mit Rechten reden“ des Exzellenzclusters „Kulturelle Grundlagen von Integration“

  • 16. Mai 2018

    Virtuelle Welten bauen

    Wie kommen Virtual-Reality-Entwickler auf ihre Ideen? Auf welche Wissensvorräte und Praktiken greifen sie zurück? Das untersucht Benjamin Schäfer in seinem Dissertationsprojekt. Ein Gespräch über menschliche Wahrnehmung, Ethik-Codes und die Zukunft einer faszinierenden Technologie

  • 20. April 2018

    Die Schwelle der Geburt

    Wie lebt das Ungeborene im Mutterleib? Kann es Erfahrungen machen und sich erinnern? Wie sich die Humanwissenschaften im 19. Jahrhundert mit diesen Fragen auseinandersetzten, beschreibt Historikerin Caroline Arni in ihrer neuen Monographie und hier im Interview

  • 29. März 2018

    Autonomie gegen sozial-mediale Teilhabe – ein Kuhhandel?

    Angesichts des aktuellen Skandals um Cambridge Analytica stellt sich aber die Frage, ob Warnungen wie Maßnahmen nicht zum Scheitern verurteilt sind, solange User sie weitgehend ignorieren? Wie finden wir den Weg zu einer „mündigen“ digitalen Gesellschaft? Ein Kommentar von Nicolai Ruh

  • 12. März 2018

    Aktivisten im Netz – Verschlüsselungstechnologien für unsere Gesellschaft

    Angesichts der fortgeschrittenen Digitalisierung fordern Web-Experten und sogenannte Kryptoaktivisten Bürgerrechte bezüglich des Internets. Ein Gespräch mit Nicolai Ruh zur Perspektive einer politisch motivierten Experten-Community.

Themen Thesen Texte

Cover

Clustermagazin 6/2017

Das Heft erhalten Sie kostenlos bei claudia.voigtmann[at]uni-konstanz.de (solange der Vorrat reicht).

Auf den nächsten Seiten finden Sie ausgewählte Beiträge oder das ganze Heft zum Download (pdf, epub, mobi).

RSS-Feed der Einblicke

Diese Seite abonnieren: RSS-Feed

Anleitung