Universität KonstanzExzellenzcluster: Kulturelle Grundlagen von Integration

Kooperationen

Das Kulturwissenschaftliche Kolleg Konstanz fördert den wissenschaftlichen Austausch und die Vernetzung seiner Fellows und Gäste während ihres Aufenthaltes in Konstanz mit Partnerinstitutionen des Kollegs.

Kontaktperson am Kulturwissenschaftlichen Kolleg: Dr. Svenia Schneider-Wulf

Deutsches Literaturarchiv Marbach

Zur Förderung der literatur- und geistesgeschichtlichen Forschung sowie der wissenschaftlichen und institutionellen Zusammenarbeit unterhalten das Deutsche Literaturarchiv Marbach und das Kulturwissenschaftliche Kolleg Konstanz ein Austauschprogramm.

Das Programm bietet Fellows und Gästen des Kollegs die Möglichkeit, im Rahmen ihres Aufenthaltes in Konstanz für maximal drei Wochen am Deutschen Literaturarchiv Marbach zu forschen, die Partnerinstitution kennenzulernen und in einen Austausch mit den dortigen Fachkolleginnen und -kollegen zu treten.

Webseite: www.dla-marbach.de

Postdoctoral Fellowships in den Geisteswissenschaften an Universitäten und Forschungseinrichtungen in Deutschland

Die Andrew-W.-Mellon-Foundation und die Volkswagen-Stiftung schreiben jährlich geisteswissenschaftliche Postdoc-Fellowships an deutschen Universitäten und Forschungsinstituten aus.

Bewerben können sich amerikanische Postdoktorand/inn/en, die einen Forschungsaufenthalt an einer der zwölf im Rahmen des Programms kooperierenden Partner- und Gasteinrichtungen in Deutschland verbringen möchten.
Die Fellowships werden für neun bis zwölf Monate ausgeschrieben.

Weitere Informationen zum Programm

Veranstaltungen

Im Rahmen von Veranstaltungen arbeiten der Exzellenzcluster und das Kulturwissenschaftliche Kolleg Konstanz unter anderem mit folgenden Einrichtungen zusammen:

Kontaktinformationen des Kollegs