Universität KonstanzExzellenzcluster: Kulturelle Grundlagen von Integration

Jakob Moser

Vita

Jakob Moser

2017–2018 Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Exzellenzclusters „Kulturelle Grundlagen von Integration“, Universität Konstanz

2014–2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Graduiertenkollegs „Das Reale in der Kultur der Moderne“, Universität Konstanz

2013–2014 Junior Fellow am IFK Wien

Studium der Philosophie, Romanistik und klassischen Philologie an der Universität Wien und Innsbruck

Forschungsschwerpunkte

  • Philosophie und Literatur der Antike
  • Geschichte der Rhetorik
  • Metaphorologie
  • Frühe Neuzeit (Descartes)

Funktion innerhalb des Exzellenzclusters

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Forschungsprojekt „Daedala lingua. Lukrez als Übersetzer des Realen“
Abstract

Ausgewählte Publikationen

Monographie

Rationis imago. Descartes’ Dichten, Träumen, Denken, Paderborn: Fink 2018.

Aufsätze

Integri fontes. Allegorie und Zitat beim jungen Descartes, in: Marcus Born / Claus Zittel (Hg.), Literarische Denkformen, Paderborn: Fink (voraussichtlich April 2018)

Manifest gegen die Evidenz. Tastsinn und Gewissheit bei Lukrez, in: Helmut Lethen / Ludwig Jäger / Albrecht Koschorke (Hg.), Auf die Wirklichkeit zeigen. Zum Problem der Evidenz in den Kulturwissenschaften, Frankfurt/New York, Campus Verlag, 2015