Universität KonstanzExzellenzcluster: Kulturelle Grundlagen von Integration

Prof. Dr. Stefan Rieger

Dieser Lebenslauf wird nicht mehr aktualisiert.
This CV is no longer updated.

Vita

Porträt

Studium der Germanistik und Philosophie.

Stipendiat im Graduiertenkolleg Theorie der Literatur (Konstanz), im Anschluss daran Mitarbeiter im Sonderforschungsbereich Literatur und Anthropologie (Konstanz).

Promotion über barocke Datenverarbeitung und Mnemotechnik, Habilitationsschrift zum Verhältnis von Medien und Anthropologie.

Heisenberg-Stipendiat der DFG.

Seit 2007 Professor für Mediengeschichte an der Ruhr-Universität Bochum.

Forschungsschwerpunkte

Wissenschaftsgeschichte, Medientheorie und Kulturtechniken.

Funktion innerhalb des Exzellenzclusters

Fellow am Kulturwissenschaftlichen Kolleg (Oktober 2012–September 2013),

Forschungsprojekt „‚Naive Physik’. Zur Relativität des Menschen“
Abstract

Ausgewählte Publikationen

Die Individualität der Medien. Eine Geschichte der Wissenschaften vom Menschen, Frankfurt/M.: Suhrkamp 2001

Die Ästhetik des Menschen. Über das Technische in Leben und Kunst, Frankfurt/M.: Suhrkamp 2002.

Kybernetische Anthropologie. Eine Geschichte der Virtualität, Frankfurt/M.: Suhrkamp 2003.

zusammen mit Benjamin Bühler, Vom Übertier. Ein Bestiarium des Wissens, Frankfurt/M.: Suhrkamp 2006.

zusammen mit Benjamin Bühler, Das Wuchern der Pflanzen. Ein Florilegium des Wissens, Frankfurt/M.: Suhrkamp 2009.

Schall und Rauch. Eine Mediengeschichte der Kurve, Frankfurt/M.: Suhrkamp 2009.

Multitasking. Zur Ökonomie der Spaltung, Berlin: Suhrkamp 2012 (edition unseld 46).

zusammen mit Benjamin Bühler, Bunte Steine. Ein Lapidarium des Wissens, Berlin: Suhrkamp 2014.

zusammen mit Benjamin Bühler, Kultur. Ein Machinarium des Wissen, Berlin: Suhrkamp 2014.

Kontakt

Tel. +41 716869458
E-Mail stefan.rieger[at]uni-konstanz.de

Webseite