Universität KonstanzExzellenzcluster: Kulturelle Grundlagen von Integration

Agne Vaicekauskaite

Dieser Lebenslauf wird nicht mehr aktualisiert.
This CV is no longer updated.

Vita

Agne Vaicekauskaite

seit Dezember 2008 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Staats- und Verwaltungsrecht, Europarecht und Rechtsvergleichung bei Prof. Dr. Hans Christian Röhl, Universität Konstanz; Promotion

Oktober 2006-März 2008 Magister-Aufbaustudium an der Juristischen Fakultät der Universität Konstanz, teilweise gefördert durch ein Abschlussstipendium vom Auslandsreferat der Universität Konstanz. Verleihung des akademischen Grades „Master of Laws“ (LL.M.)

Sommersemester 2005 Auslandssemester an der Juristischen Fakultät der Universität Konstanz im Rahmen eines Erasmus-Austauschprogramms

2002-2006 Studium der Rechts-, Politik und Verwaltungswissenschaften an der Mykolas Romeris Universität in Vilnius (Litauen); Staatsexamen

2003 Stipendium des Ministeriums für Bildung und Wissenschaft, Litauen

Forschungsschwerpunkte

Friedenssicherung, Europarecht, Europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik, zivile EU-Krisenbewältigungsoperationen, Verwalten in Modernen Protektoraten, Standards legitimer Verwaltung.

Funktion innerhalb des Exzellenzclusters

Forschungsprojekt „Verwalten in Modernen Protektoraten II: Die EULEX-Mission der Europäischen Union im Kosovo“ (mit Prof. Dr. Hans Christian Röhl)
Abstract

Kontakt

Tel. 07531 88-3631
E-Mail agne.vaicekauskaite[at]uni-konstanz.de

Raum C 351, Universität Konstanz