Universität KonstanzExzellenzcluster: Kulturelle Grundlagen von Integration

Tim Weitzel

Vita

Tim Weitzel

Seit April 2009 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl von Frau Prof. Dr. Weltecke, Universität Konstanz

Juli 2008 Abschluss des Hochschulstudiums der Mittleren Geschichte (HF), Katholischen Theologie (NF) und Politikwissenschaften (NF) an der Westfälischen Wilhelms- Universität Münster

WS 2006/2007 Aufnahme des Magisterstudiengangs: Mittleren Geschichte (HF), Politikwissenschaften (NF), Katholische Theologie (NF) an der Westfälischen Wilhelms- Universität Münster

WS 2003/2004 Aufnahme des Magisterstudiengangs der Neuerer und Neuesten Geschichte (HF),  Politikwissenschaften (NF), Philosophie (NF)

2002-2003 Zivildienst in der Diakonie Düsseldorf

2002 Abitur am Städtischen Georg-Büchner-Gymnasium, Düsseldorf

Forschungsschwerpunkte

Kreuzzugsgeschichte unter besonderer Berücksichtigung der Transformation der päpstlichen, Kreuzzugsideologien, heterodoxe Religionsgemeinschaften und Ketzerverfolgung im lateinischen Mittelalter, römisch-katholische Theologie im Mittelalter, Forschungstendenzen und Methodiken der New Intellectual History

Funktion innerhalb des Exzellenzclusters

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für die Geschichte der Religionen und des Religiösen in Europa, Prof. Dr. Dorothea Weltecke

Forschungsprojekt „Die Transformation des päpstlichen Kreuzzugsgedankens“
Abstract