Universität KonstanzExzellenzcluster: Kulturelle Grundlagen von Integration

Über den Exzellenzcluster

Der Exzellenzcluster „Kulturelle Grundlagen von Integration“ ist ein Verbund für kulturwissenschaftliche Forschung an der Universität Konstanz. Die DFG fördert den 2006 eingerichteten Cluster bis Oktober 2017 im Rahmen der Exzellenzinitiative, die aus Mitteln des Bundes und der Länder getragen wird.
Über das ThemaÜber die Ziele des Clusters

Das Kulturwissenschaftliche Kolleg Konstanz ist eine der zentralen Einrichtungen des Clusters. Das Kolleg bietet Raum und Zeit für intensive Forschungsarbeit in einem inspirierenden Umfeld – frei von den Zwängen des akademischen Alltags.
Über das Kulturwissenschaftliche Kolleg Konstanz

Aktuelles

Audio- und Videobeiträge

  • Porträt Verena Krebs (Screenshot)

    25. Januar 2017

    Preis für die Kunsthistorikerin Verena Krebs

    Im Oktober 2016 hat Frau Krebs den Förderpreis der Stiftung Wissenschaft und Gesellschaft an der Universität Konstanz für ihre Dissertation erhalten. Ihr Preisträger-Video ist jetzt online.

  • Screenshot: Ulrike Sprenger zeigt ein kleines Schmuckstück

    11. Januar 2017

    Status und Sehnsucht in Gold – und Celluloid

    Ulrike Sprenger über Schmuck und die historische Wandlung seiner gesellschaftlichen Rolle. Zum Video-Interview mit Alexander Kluge bei dctp.tv

  • 9. Dezember 2016

    Konturen der Abstiegsgesellschaft

    Der Vortrag des Wirtschaftssoziologen Dr. Oliver Nachtwey (Darmstadt) steht jetzt als Video- und Audio-Mitschnitt online.

Siegel des Kulturwissenschaftlichen Kollegs

Veranstaltungen

Ausstellungsplakat

8. April–29. Oktober 2017

Zu Gast bei Juden. Leben in der mittelalterlichen Stadt

Sonderausstellung des Archäologischen Landesmuseums Baden-Württemberg (ALM) in Konstanz

Social Media

Logo von Facebook
Logo von Twitter

Der Exzellenzcluster wird von der DFG gefördert.

Logo der DFG